Zurück zu den Serien

Ein Brief von mir für dich

Ein ganzes Jahr lang hab ich es nie getan!
Genau!
Ich hab mir versprochen, das Wort Pandemie in Gottesdiensten und «Brief von Mir» nie zu erwähnen.
Heute mach ich eine Ausnahme, weil ich das Wort nur in einem positiven Zusammenhang benutzen kann.
Was?
Ja: es gibt auch Positives aus dieser schwierigen Zeit zu berichten.
Was das denn nun wohl sein könnte?
Nun, es ist vielleicht so banal, dass es nur schwer erraten werden kann? …

Mehr… (PDF-Datei)

Print your tickets